Krankenhauskosten zwischen Erlösoptimierung und Versorgungsanspruch

10.09.2017

Krankenhauskosten zwischen Erlösoptimierung und Versorgungsanspruch: kontroverse Podiumsdiskussion

Beim dialoQ event der casusQuo GmbH am 7. September 2017 durfte ich eine kontroverse Podiumsdiskussion moderieren. Im schönen Vortragssaal des Niedersächsischen Landesmuseums diskutierten Barbara Schulte, Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur des Klinikums Region Hannover, Dina Michels, Leiterin der „Abteilung zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen“ bei der KKH-Allianz, Helge Engelke, Verbandsdirektor der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft und Klaus Focke, Abteilungsleiter Versorgungsmanagement beim BKK Dachverband über Sinn und Unsinn der Aufwandspauschale in der Krankenhausabrechnungsprüfung. Dass die Diskussion den zeitlichen Rahmen nicht sprengte und alle Positionen zu Wort kamen, war meine Aufgabe als Moderatorin. Dass man im Anschluss trotz kontroverser Ansichten noch gut gelaunt miteinander die Veranstaltung ausklingen lassen hat, war mir eine besondere Freude.

alle News anzeigen